Merkliste

0
1
/

Solothurn

Dinnerkrimi - Postkutschenskandal 1838

Dinnerkrimi – Postkutschenskandal 1838

Postkutschenskandal 1838 –
Ein Dinnerkrimi

Das etwas andere Rahmenprogramm für Ihren Firmenanlass. Gerade erst ist bekannt geworden, dass die Postkutschen illegal Subventionen der Burgergemeinde eingesteckt haben. Doch was ist passiert? Wer und was stecken wirklich dahinter? Das interaktive Theaterstück, bei welchem Sie selbst eine Rolle übernehmen, nimmt Sie mit in eine Welt voller Intrigen, Betrug und zwielichtiger Gestalten.

Programmbeispiel:
17.45 Uhr
Ankunft im Lokal Ihrer Wahl mit Welcome-Drink.

18.00 Uhr
Begrüssung durch die Eventleitung und Start des Rollenspiels. Das Rollenspiel findet zwischen den Gängen statt.
Jeder Teilnehmer, jede Teilnehmerin erhält eine Rolle, für welche Sie die Beschreibung vor dem Abend zugeschickt bekommen.

21.00 Uhr
Auflösung des Postkutschenskandals.

Saison

Ganzjährig

Dauer

3,5 Stunden (während dem Essen)

Anzahl Personen

7 bis 40 Personen

Anforderungen

 Keine Theater-Vorkenntnisse oder grosse Vorbereitungen nötig

Ort

Am Ort Ihrer Wahl

Preis

Grundpauschale bis 10 Personen, CHF 790.00
Ab 11 Personen pro Person, CHF 79.00

Inbegriffen

  • Begleitetes, interaktives Theaterstück
  • Vorbereitung (Rollenaufteilung etc.)
  • Eventorganisation

Nicht inbegriffen

  • An- und Rückreise
  • Lokalmiete
  • Verpflegung
  • Persönliche Auslagen
Um diese Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit den Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Datenschutz