Merkliste

0
1
/

Däniken

Wie funktioniert ein Kernkraftwerk?

Kernkraftwerk Gösgen – Stromproduktion hautnah

Kernkraftwerk Gösgen – Stromproduktion hautnah

Kernkraftwerke stehen zurzeit im Mittelpunkt vieler Diskussionen. Machen Sie sich selbst ein Bild: Das Kernkraftwerk Gösgen bietet einen Werkrundgang für interessierte Jugendliche und Erwachsene ab 12 Jahren an.

Wissenswertes über die gängigsten Energieträger und Energiequellen erfahren Sie in der interaktiven Multimedia-Ausstellung an Touchscreens, mit Filmen und Modellen. Beim anschliessenden Werkrundgang gelangen die Besucher mitten ins Maschinenhaus, erfahren wie im Kommandoraum gearbeitet wird und erleben den Kühlturm ganz nah. Am Ende der Führung erwartet Sie eine Erfrischung mit Getränken.

 

Anzahl Personen

1 – 120 Personen, grössere Gruppen auf Anfrage

Werkrundgang

Führungen nur mit Voranmeldung. Mindestalter: 12 Jahre

Interaktive Ausstellung an Werktagen von 8 – 17 Uhr geöffnet, Ausstellungsbesuch auch ohne Führung möglich.

Preis

Kostenlos

Zeitaufwand

Der Werkrundgang dauert ca. 3 Stunden

Sprachen

Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch

Lage

Kernkraftwerk Gösgen-Däniken Ca. 40 Autominuten von Solothurn

Transport

Solothurn bis Gösgen – Fahrt mit dem Daybus ca. 40 Minuten. Preis auf Anfrage.

Um diese Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit den Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Datenschutz